Nach einer gut 15wöchigen „Zwangspause“ können wir uns endlich wieder auf spannende Ballwechsel freuen. Zunächst allerdings nur im Training, das für die Damen, Herren, Jugend und die Hobbygruppe ab Montag, dem 22. Juni wieder stattfinden kann. Natürlich nur unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln, die den TTF-Sportlerinnen und Sportlern der Tischtennis-Freunde Hemsbach vorliegen.

 

Wichtig dabei ist, dass zum ersten Training eine unterschriebene Verpflichtungserklärung (bei Jugendlichen mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten) vorgelegt werden muss. Bei jedem Training ist in die am Eingang ausliegende Liste der Name und die Eingangszeit und nach Trainingsschluss die Ausgangszeit einzutragen.
            In der Halle ist der geforderten Mindestabstand von 1,5m einhalten, das bedeutet gleichzeitig, Doppelspiele sind nicht zulässig. Im Eingangsbereich und im Gang besteht Maskenpflicht, weil hier der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Vor dem Abbau eines Tischtennis-Tisches ist die Oberfläche mit Desinfektionsmittel (steht bereit) zu reinigen. Wenn die Trainingsbälle des Vereins benutzt werden, sind sie vor dem Zurückgeben in den Ballbehälter ebenfalls zu reinigen.

 

            Das TTF-Training findet nach dem Abriss der Hebelschule ausschließlich in der Turnhalle im Bildungszentrum zu folgenden Zeiten statt: Schüler und Jugend: Montag und Donnerstag 18:00 - 21:00 Uhr, Herren: Montag 20:00 - 22:00 Uhr, Dienstag 19:30 - 22:00 Uhr, Donnerstag von 20:00 - 22:00, Hobby- und Freizeitsport: Dienstag und Donnerstag von 19:30 - 22:00 Uhr.

 

Rainer J. Roth / 19. Juni 2020